LEISTUNGEN

TRANSPORTARTEN

Wir koordinieren jede Art von Transport, welcher während der Fahrt keine medizinische Betreuung erfordert. Wir verfügen über PKWs, Kleinbusse, Rollstuhlbusse und Busse für Tragsessel- und Liegendtransporte. Außerdem besteht die Möglichkeit eines Transportes mit einem unserer Leihrollstühle.

Ein Leihrollstuhltransport kommt zum Einsatz, wenn eigentlich ein Tragsessel notwendig wäre, Sie aber barrierefrei wohnen und entweder zu einem Arzt müssen wo keine Stufen bis zur Ordination zu überwinden sind, oder in ein Krankenhaus zu befördern sind.
Die im Umgang mit kranken Menschen geschulten Chauffeure/innen, die auch laufend Erste-Hilfe-Kurse belegen,  sind Ihnen gerne behilflich. Nach Wunsch können Sie auch eine Begleitperson zu Ihrer Behandlung mitnehmen. Bei Personen, die sehr schlecht sehen oder hören, dement oder in einer körperlich eher schlechten Verfassung sind, ist dies sogar erwünscht.

Zuständigkeit der Fahrtendienstzentrale

Die Fahrtendienstzentrale nimmt gerne Ihre Aufträge zur Beförderung von und zu allen Krankenhäusern, Fachärzten, Gruppenpraxen oder zu Physikalischen Therapien entgegen.

ACHTUNG! Die Bewilligung gilt nur für Beförderungen zu jenen Untersuchungen und Behandlungen, die ausdrücklich im Antrag angeführt sind.

BESTELLUNGEN/KOSTEN

BESTELLUNG

Wann und wie bestellen Sie?
Die Bestellung eines Fahrtendienstes funktioniert entweder telefonisch über die Nummer 01 48858 oder ganz einfach, schnell und unkompliziert über das nachfolgende Online-Bestellformular. Bitte halten Sie vor Ihrem Anruf Ihre Sozialversicherungsnummer bereit. Um die Disposition der Fahrten für unsere Fahrtendienste einfacher zu gestalten und eine pünktliche Abholung zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihre Termine rechtzeitig bekannt zu geben. Bitte bestellen Sie spätestens einen Werktag aber frühestens 2 Wochen vor Ihrem Termin. Sie können Ihre Termine auch gerne gestaffelt durchgeben.

Wir würden Ihnen empfehlen, Ihre Behandlungs- und Untersuchungstermine, wenn möglich, erst ab 9.00 Uhr zu vereinbaren. Dadurch können die morgendlichen Stoßzeiten bzw. lange Anfahrtszeiten auf Grund von Verkehrsstockungen umgangen werden, und Sie sind schneller an Ihrem Zielort und wieder zu Hause.

Abholung zu Ihrem Termin
Um trotz etwaiger Verkehrsstockungen, schwieriger Wetterlagen, Straßensperren, etc. eine pünktliche Ankunft bei Ihrer Behandlungsstelle gewährleisten zu können, seien Sie bitte rechtzeitig zur Abfahrt bereit . Der Fahrtendienst wird Sie so abholen, dass Sie pünktlich zu Ihrer Untersuchung oder Behandlung kommen.
ONLINE – BESTELLUNG